Die Einbrüche in Wohnungen

haben im Jahr 2011 im Vergleich zum Vorjahr um 13,71 Prozent (NRW: 12,5%) zugenommen, während die Aufklärungsquote auf 9 Prozent (NRW: 13,6%) sank. Die Aufklärungsquote insgesamt liegt in Köln erheblich unter dem Durchschnitt (Quelle: Polizeiliche Kriminalstatistik 2011).

„Die Kriminalstatistik der Kölner Polizei stimmt nicht gerade optimistisch. Die Zahl der Einbrüche ist im verqanqenen Jahr deutlich gestiegen.

Für Unternehmer und Privatleute ist es deshalb höchste Zeit, aktiv zu werden.“
(Quelle: IHK plus April 2010)

 

„Köln bei Aufklärungsquote Schlußlicht
Spuren sichern, Verfahren einstellen – in Köln ist das die Regel. Gerade mal neun Prozent der Einbrecher werden ertappt. Damit ist Köln bei der Aufklärungsquote solcher Taten bundesweites Schlusslicht.“
(Quelle: WDR Februar 2012)